Die DSGVO - Wichtige Tipps für Webseitenbetreiber

Ab dem 25.05.2018 gilt die neue Datenschutzgrundverordnung der EU

Diese DSGVO betrifft alle, die personenbezogene Daten innerhalb der EU erheben.

 

Trotzdem gibt es auch wenige Wochen vor der Anwendung der Verordnung noch viel Unwissen und vor allem sehr viel Verwirrung bei den Betroffenen.

 

Dieser Artikel soll speziell kleinen Unternehmen und Solopreneuren konkrete Tipps und Handlungsempfehlungen geben.
Dabei haben wir uns primär auf die Anforderungen im Bereich der Firmenwebseite konzentriert.

Tipps als PDF hier herunterladen:


Download
Tipps für Webseitenbetreiber von Stefanie Engel und Tobias Groß
DSGVO-Infos 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 360.2 KB

Hinweis: Die Informationen auf dieser Seite stellen keine Rechtsberatung dar und können diese auch nicht ersetzen. Gleiches gilt für den Newsletter-Inhalt sowie den Inhalt der PDFs, die ich hier zum Download anbiete.

Im PDF finden Sie die Informationen, die wir bis zum 26.04.2018 zusammengetragen haben.

 

Bis zum 25.05.2018 werden voraussichtlich noch ein bis zwei Updates - speziell zu Jimdo - folgen.



Weitere Infos

Zur DSGVO - für Webseitenbetreiber

Lesen Sie hier weiter - damit Sie nicht die neuesten Entwicklungen verpassen.


Zum Thema Suchmaschinenoptimierung

Speziell für Einzelunternehmer und kleine Unternehmen:

Neuer Kurs
"Suchmaschinen-Optimierung selber machen" jetzt buchbar:

Werden Sie auch ohne  großes Budget gefunden.

 

Frühbucherrabatt 25% bis 24.05.2018:

Statt € 379,- nur € 299,- + MwSt.



Hinweis: Die Informationen auf dieser Seite stellen keine Rechtsberatung dar und können diese auch nicht ersetzen.
Rechtlichen Rat erhalten Sie unter anderem auf den Seiten von

Auf dem Laufenden bleiben


WICHTIG:
Falls Sie auf dem Laufenden bleiben möchten (auch über den 25.05.2018 hinaus), abonnieren Sie bitte hier noch einmal offiziell unseren Newsletter!


Hinweise zum Newsletter

  • Erscheinungshäufigkeit:
    Der Newsletter von WebHonesty erscheint in der Regel maximal 3-4 mal pro Jahr.
    Besondere Ereignisse oder Entwicklungen können die Erscheinungsfrequenz verändern.
  • Inhalt:
    Der WebHonesty-Newsletter informiert über Themen für Webseitenbetreiber, speziell im Bereich Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenmarketing (Google Adwords).
  • Double-Opt-In und Opt-Out
    Sie erhalten eine sogenannte Double-Opt-In-E-Mail; dort werden Sie um Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten.
    Sie können dem Empfang des Newsletters jederzeit widersprechen (sogenannter Opt-Out).
    Einen Link zur Abmeldung finden Sie in jedem Newsletter.
  • Erfolgsmessung des Newsletters
    Um Inhalte und optische Aufbereitung des Newsletters zu optimieren, messen wir, wie häufig er von Empfängern geöffnet wird und welche Links die Empfänger anklicken.
  • Einsatz von MailChimp
    Der Versand des Newsletters erfolgt mit "MailChimp". Dort werden auch die E-Mail-Adressen und weitere Informationen zum Versand und zur Analyse der Newsletter gespeichert.
  • Datenschutzhinweise
    Ausführliche Informationen zum Versandverfahren, den Statistiken und Ihren Widerrufsmöglichkeiten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.