Keywordrecherche "Basic"

Plus: Tipps für die Optimierung und Test-Tool-Link

Sie haben eine Webseite, die bei Google nicht gefunden wird?

 

Vielleicht liegt es daran, dass Sie keine (für Ihre Seite) relevanten Keywords nutzen:

Relevante Suchbegriffe sind Worte oder Wortkombinationen, die

  • Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung passend beschreiben
  • relativ häufig bei Google gesucht werden - für die es also genug Interessenten gibt



Keywordanalyse "Basic"

100+ Keywordideen für Ihre Firmenwebseite:
Wonnach suchen Ihre Kunden?

59,00 €

  • verfügbar

Mit unseren 100+ Keywordideen bekommen Sie eine genaue Vorstellung davon,

  • welche Begriffe rund um Ihr Angebot auch wirklich gesucht werden, also:
  • auf welche Begriffe Sie Ihre Webseite inhaltlich ausrichten sollten - und:
  • wie sinnvoll es ist, darauf Google-Werbung zu schalten

 


Der Ablauf:

 

  1. Legen Sie die "Keywordanalyse Basic" einfach in den Warenkorb und bezahlen Sie beispielsweise über Paypal
  2. Klicken Sie auf den Link in der Bestellbestätigung
  3. Geben Sie im Formular an:
    • welche Leistung/en oder Produkt/e Sie anbieten
    • die 3-4 Suchbegriffe, unter denen Ihre Webseite aus Ihrer Sicht idealerweise gefunden werden sollte
    • einen Link zu Ihrer Webseite, bzw. den Namen der Domain



Wir liefern innerhalb der nächsten zwei Werktage Ihre individuelle Keywordliste mit mindestens 100 Keyword-Ideen rund um Ihr Angebot: Diese Keywords können Sie danach effektiv auf Ihrer Webseite einbauen.

 

Wie das geht, erklären wir in den mitgeschickten Tipps.

 

Nach dem Erhalt der Liste mit den Keyword-Ideen können Sie

  • Ihre Webseite darauf hin überprüfen, ob Google diese Keywords auf Ihrer Seite überhaupt "erkennt". Einen Link zu einem kostenlosen Tool schicken wir Ihnen zusammen mit der Analyse zu.

  • Ihre Texte, Meta-Angaben (Titel und Beschreibung) und weitere Elemente klarer auf die wichtigsten Keywords ausrichten – und den Erfolg wieder mit demselben kostenlosen Tool testen.

  • Interessante und preisgünstige Keywords unter Umständen auch für Ihre eigene Google Adwords-Kampagne verwenden.

Wir benutzen für unsere Analysen verschiedene SEO-Tools, deren zusammengeführte Daten über Excel-Dokumente dargestellt werden (siehe Vorschau rechts).  

 

Sie benötigen also Excel oder ein entsprechendes Programm, um das Analyse-Dokument zu öffnen.




Was wir zusätzlich empfehlen:

  • Konkurrenzanalyse für Ihre wichtigsten 5 Keywords:
    Wo stehen Sie mit Ihrer Webseite und wer von Ihren Mitbewerbern rankt wie gut dafür?

  • Chancenanalyse für Ihre Webseite:
    Für welche Suchbegriffe hat Ihre Webseite überhaupt ein Ranking bei Google und wo genau in der Suchergebnisliste?
    Für welche Keywords davon ist eine Seite1-Position möglich - und für welche nicht?

ODER:

Sie wollen gleich das volle Potenzial ausschöpfen:
Seite 1 bei Google für häufig gesuchte Keywords.

Diese Kunden von WebHonesty haben mit der Full-Service-Optimierung die Seite1-Platzierung geschafft:

 

wilkenwerk.de für "Markeninszenierung"
akquise-plus.de für "Neukundenakquise"
avenco.de für "Stufentransformator"
zeugniswerkstatt.de für "Arbeitszeugnis schreiben lassen"

(Auszug)