SEO selber machen

Sie möchten erst einmal langsam anfangen - und sich selbst einen Überblick darüber verschaffen, welche Möglichkeiten es überhaupt gibt?

 

Dann biete ich Ihnen mit meinen Analysen einige Möglichkeiten dazu; und gebe Ihnen hier gerne einige Tipps für kostenfreie Online-Tools, die teilweise auch recht hilfreich sind. Lesen Sie dazu hier weiter.

 

ODER: Sie möchten aktiv loslegen und Ihre eigene Webseite optimieren?
Dann ist vielleicht mein neuer Selbstlernkurs etwas für Sie:


Selbstlernkurs: "Suchmaschinen-Optimierung selber machen"

Im Herbst 2018 wird mein lange geplanter Online-Kurs fertig gestellt sein:

Der Kurs richtet sich speziell an kleinere Unternehmen bzw. Einzelunternehmer. Diese haben häufig kein sehr großes Marketingbudget - möchten aber natürlich trotzdem ihr Business bei Google sichtbarer machen.


Ihr Nutzen

  • Chance auf deutlich mehr Umsatz

    Durch bessere Sichtbarkeit Ihrer Firmenwebseite
  • Die passenden Wunschkunden anziehen

    Durch spitze Online-Positionierung
  • Leichte Umsetzung der Maßnahmen

    Ohne Fachchinesisch


Die Lern-Module: Schritt für Schritt

Sie erhalten:

  • 12 Video-basierte Trainingsmodule
    Jedes Modul besteht aus 1-4 Videos mit einer Dauer von jeweils ca. 5-8 Minuten.
    So kommen Sie Schritt für Schritt mit gut verdaulichen "Häppchen" voran!
    Gesamtdauer: ca. 4 Stunden.
  • 12 Arbeitsblätter
    mit To-Do-Listen, Tipps und Beispielen
  • Liste mit kostenlosen SEO-Tools

Plus Bonus-Material:

  • Ist-Analyse Ihrer Webseite:

    Aktuelle Rankings
  • Videoaufzeichnung

    Kompletter SEO-Infoabend für Unternehmer


Unsere 12 Schritte

1. Wie tickt Google

Was will die Such­ma­schine überhaupt von Ihnen - und an welchen Schrauben können Sie drehen?


2. Passende Keywords

Für welche Keywords haben Sie eine Chance auf Seite 1: Wie Sie  die richtigen Betriffe finden.


3. Struktur mit Strategie

Wie Sie durch die richtige Strukturierung Ihre Inhalte gezielt sichtbar machen.

 



4. Wirksame Texte

Finden Sie heraus, was Google von einem guten Text in Ihrem Themen­be­reich  "erwartet".


5. SEO-Hinweisschilder

HTML-Überschriften, Meta-Angaben, URL-Strategie:

Wie Sie die Hinweisschilder richtig einsetzen.


6. Search Console

So hilft Ihnen das Google Tool (früher: Webmaster Tools) dabei, Ihre Webseite sichtbarer zu machen.



7. Optimierter Blog

Optimierte Blogartikel schreiben und Themen richtig kategorisieren.

 


8. Optimierter Shop

Einzel-Produktseiten ver­wen­den,  Kategorie­seiten anlegen und Kategorien optimieren.


9. Google Analytics

Google Analytics richtig verwenden und für die strategische Planung nutzen.

 



10. Google Adwords

Google Adwords richtig nutzen: Auch mit kleinem Budget - aber ohne Geld­ver­brennung.


11. Strukturierte Daten

Für Fortgeschrittene und Neugierige: Strukturierte Daten für noch bessere Sichtbarkeit verwenden.


12. SEO mit Jimdo

Speziell für aktuelle und künftige Jimdo-Nutzer: Wie Sie alle SEO-Einstellungen richtig anwenden.



SELBSTLERN-KURS SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG

 

Video-basierter Selbstlernkurs mit vielen

Arbeitsblättern, Tipps und Tools.

 

FRÜHBUCHERRABATT bis 30.09.2018

379,00 €

299,00 € + MwSt.

 Der Ablauf:

  • Schreiben Sie eine E-mail mit dem Stichwort "Selbstlern-Kurs SEO" an info@webhonesty.de
  • Sie erhalten Bescheid, sobald der Kurs online geht.

Hilfreiche Tools

Falls der Selbstlernkurs SEO (noch) nichts für Sie ist, dann passt für Sie ja vielleicht eines der Einzel-Angebote:

 

  • Ranking-Check: Wo steht die Webseite zur Zeit -
    nur 39 Euro: Mehr erfahren
  • Contentunterstützung für bessere Texte - nur 175 Euro:
    Mehr erfahren
  • Search Console: Webseite indexieren - nur 75 Euro:
    Mehr erfahren


Und hier ein paar interessante Links:

  • https://www.pagespeed.de/:
    Wie schnell lädt Ihre Homepage - wie schnell ist sie "da"? Lange Ladezeiten können sich negativ im Ranking niederschlagen.
  • http://www.siteliner.com/
    Gibt es internen Duplicate Content - kommen dieselben Texte innerhalb Ihrer Domain mehrmals vor? Sogar interne Dopplungen können schädlich sein: In keinem Fall jedoch dürfen Ihre Texte auch woanders online vorkommen (also "abgekupfert" sein)!

Blogartikel

5 schnelle SEO-Tools

Kostenlose Online-Tools zum zum Analysieren der Webseite

 

Zielbar.de hat zur Blogparade aufgerufen; dieses Mal geht es um Online-Tools: Und zwar solche, die denjenigen das Leben leichter machen, die im Bereich von Social Media, Marketing, Suchmaschinenoptimierung oder ähnlichen (Kommunikations-) Bereichen tätig sind.

 

Ich möchte heute aus meiner SEO-Sicht gerne 5 schnelle Tools vorstellen, die alle zumindest in der Basis-Nutzung kostenfrei sind und mit deren Hilfe man sich einen schnellen Überblick über bestimmte Kennzahlen einer Webseite verschaffen kann:

 

mehr lesen