Meine Beiträge zuM Thema SEO und Webseitenoptimierung

NEU: Videos zu wichtigen SEO-Themen


Basis-SEO: Wie sinnvoll (oder nicht) ist das?

Wo steht Deine Website bei Google? So prüfst Du das:

Backlink-Aufbau: Chancen und Risiken


Solltest Du eine monatliche SEO-Betreuung buchen?

tipp: Keyword-Rankings und -Traffic in der Search Console

Problem Duplicate Content: So kannst Du das checken



Die 7 größten Website-Fehler

Eine gute Website: Was ist das überhaupt?

Es ist wirklich so:

Extrem viele Websiten arbeiten gar nicht oder nicht vernünftig für ihre Betreiber*innen.


Und das liegt keineswegs nur an meinem "Lieblingsfehler" = keine Suchmaschinenoptimierung.

Sondern es gibt leider ziemlich viele, ziemlich effektive Möglichkeiten, die eigene Unternehmenswebsite zu einem überwiegend nutzlosen Stück Design zu degradieren.


Damit Dir das auf keinen Fall passiert, habe ich hier mal die 7 größten Website-Fehler zusammengestellt. Dabei habe ich mich auf die eher nicht-technischen (aber die strategischen!) Fehler konzentriert:

Denn die kannst Du selber korrigieren.


mehr lesen

SEO für Kulturschaffende - Wie geht das?

Eine gute Website: Was ist das überhaupt?

Vor kurzem durfte ich Viola Gräfenstein für ihren Podcast "Kultur im Ohr" ein Interview geben:
Darin erkläre ich, wie SEO auch für Kulturschaffende wie Moderator*innen, Sprecher*innen, Schauspieler*innen funktioniert.

 

Kulturschaffende sind meistens in Sachen Marketing nicht so stark aufgestellt wie Unternehmen - haben aber trotzdem die gleichen Chancen auf Rankings bei Google.


Auch hier ist es aber besonders wichtig, sich "spitz" und spezifisch aufzustellen:
Beispielsweise für das Keyword Moderatorin wäre es sehr schwierig, bei Google auf Seite 1 zu kommen.

 

Wer sich aber als Spezialist*in für beispielsweise Technik-Events oder Modeschauen oder Nachhaltigkeits-Veranstaltungen positioniert, schafft sehr klare Landeziele für potenzielle Kunden, die danach suchen.


mehr lesen

Was macht eine gute Website aus?

Eine gute Website: Was ist das überhaupt?

Es ist schon mal nicht der Preis.

Es gibt Firmen, die eine fünfstellige Summe für die Unternehmenswebsite ausgegeben haben, die ihnen dann nichts gebracht hat:

Jedenfalls nicht aus Marketingsicht.

Warum ist das so?


Teilweise schätzen Website-Betreiber*innen die Aufgaben einer Unternehmensseite schlicht falsch ein: Und deshalb geben sie viel Geld für die falschen Sachen aus und keines oder wenig für die richtigen.


mehr lesen

Basis-SEO-Einstellungen: Was bringt das?

Was genau bedeutet "Basic-SEO" eigentlich?
Was genau bedeutet "Basic-SEO" eigentlich?

Eine Webseite ist meist (relativ) teuer.

 

Jedenfalls engagieren sehr Viele für die Erstellung ihrer Unternehmenswebsite einen professionellen Webdesigner:

Was dann nicht ganz günstig ist, aber natürlich absolut Sinn macht.

 

Das Problem daran ist nur:


mehr lesen

5 schädliche SEO-Mythen: Gruselig und überflüssig

SEO-Mythen: Immer noch hartnäckig
SEO-Mythen: Immer noch hartnäckig

Suchmaschinenoptimierung ist vielschichtig und hat sich in den letzten 15 Jahren extrem weiterentwickelt und verändert. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass sich SEO-Erkenntnisse aus der Vergangenheit manchmal lange halten: Obwohl sie längst keine Gültigkeit mehr haben.


Andererseits gibt es auch SEO-Mythen und -Gerüchte, die so eigentlich noch nie gestimmt haben 😉.
Die aus meiner Sicht wichtigsten (weil schädlichsten oder albernsten) möchte ich Dir hier vorstellen:


mehr lesen

Meine SEO-Erfolgsformel

Mit 3 Schritten auf Seite 1 bei Google


Mein SEO-Prozess: Aktualisiert 01.02.2022
Mein SEO-Prozess: Aktualisiert 01.02.2022

Wie finde ich die richtigen Keywords?

Wie baue ich die Keywords richtig in die Webseite ein?

Muss ich ellenlange SEO-Texte schreiben, in denen ich das Keyword ständig wiederhole? Bringt es etwas für die Sichtbarkeit in Google, wenn ich ganz viele Blogartikel schreibe?


Da sind einige der Fragen, die ich immer wieder gestellt bekomme:
Die meisten Webseitenbetreiber*innen sind ziemlich verunsichert, wie sie die Optimierung der Seite für Google angehen sollen. Denn die Flut der Informationen, Mythen und SEO-Tools kann jeden sehr schnell überfordern.


mehr lesen

So solltest Du Keywords NICHT verwenden

Die Do's und Dont's bei der Keywordumsetzung


Keywords RICHTIG einsetzen
Keywords RICHTIG einsetzen

Eine der am allerhäufigsten gestellten Fragen in allen meinen SEO-Beratungen ist:

"Und wie baue ich jetzt meine Keywords ein?"

 

O.k.:
Gehen wir mal davon aus, dass Du mithilfe einer sehr genauen Keyword- und Mitbewerberanalyse Deine wirklich passenden Keywords (mit Erfolgschancen auf gute Rankings) gefunden hast.



mehr lesen

Was Du selbst für SEO tun kannst: Interview

Sichtbarkeit bei Google - so geht's

Teil 2 des Interviews mit Mawoka


Interview zum Thema SEO - Teil 2
Interview zum Thema SEO - Teil 2

MARKUS:
Was können Webseitenbetreiber denn selber tun, damit ihre Webseite vorankommt?

STEFANIE:
Dreh- und Angelpunkt sind tatsächlich die Keywords.

Damit sollte man anfangen, auch wenn man das als Nicht-Profi macht.

 


mehr lesen

Warum SEO so wichtig ist: Interview

Was Du über die Optimierung für Google wissen solltest - und was Dir das bringt

Teil 1 des Interviews mit Mawoka


Interview zum Thema SEO mit Markus Wollenweber
Interview zum Thema SEO mit Markus Wollenweber

Vor ein paar Wochen lud mich der liebe Markus Wollenweber von Mawoka.de ein, ihm ein Instagram-Live-Interview zum Thema SEO zu geben.
Das Angebot habe ich sehr gerne angenommen und wir haben über Sinn und Zweck von SEO, die Möglichkeiten für Webseitenbetreiber (gerade auch Einzelunternehmer) gesprochen:

 

Das Video vom Interview kannst Du Dir auch auf dem Kanal von @mawoka auf Instagram anschauen.


mehr lesen

Gute SEO-Texte schreiben

So mag (nicht nur) Google Deinen Content

Gute SEO-Texte schreiben: So geht's richtig
Gute SEO-Texte: Für den LESER geschrieben

Wenn Du mit Deiner Webseite bei Google gut gefunden werden möchtest, kommst Du an der Erstellung von guten, und in gewisser Weise strategischen Texten nicht vorbei.


Es geht aber immer noch das Gespenst um, dass Du schlimme, unlesbare SEO-Texte schreiben müßtest, die wirklich nur für die Suchmaschine erstellt sind und für Menschen ungenießbar.
Deshalb hat so manche/r Webseitenbetreiber*in Angst, mit einem SEO-strategischen Hintergrund zu schreiben.


mehr lesen

SEO 2021 - das solltest Du beachten

SEO-Tipps für Unternehmer

Was wird, ist oder bleibt wichtig für Webseitenbetreiber, die auch 2021 noch (oder erstmals) bei Google weit vorne sein wollen?

Wenn Du wie die meisten Einzelunternehmer keine SEO-Agentur hast, sondern Du Dich selbst um Deine Seite kümmerst, dann solltest Du die folgenden Dinge für die nahe Zukunft unbedingt wissen:


Damit Du nächstes Jahr Deine Konkurrenz (noch weiter) hinter Dir lässt 😊.


mehr lesen

Erfolgreiches SEO-Monitoring

Kontrolle über Rankings, Traffic, Technik


So geht SEO-Monitoring: Überwachung für mehr Sichtbarkeit

Was ist eigentlich SEO-Monitoring – und wie hilft es dabei, einen größtmöglichen Nutzen aus der eigenen Unternehmenswebseite zu ziehen?

 

Beim SEO-Monitoring geht es um eine fortlaufende, regelmässige Überwachung von Vorgängen rund um die Webseite:

Einerseits, um Störfaktoren technischer Art schnellstmöglich identifizieren und abstellen zu können.
Und andererseits – ganz besonders - um Rankings und Traffic zu beobachten und den Wert von SEO-Maßnahmen aufgrund von folgenden Verbesserungen einschätzen zu können.

 

Aus den Daten, die Sie aus dem Monitoring gewinnen, können Sie wertvolle Schlüsse ziehen und anschließend Prozesse und Maßnahmen optimieren (lassen): 


Das Monitoring macht Entwicklungen, Erfolge und Misserfolge transparent und eröffnet Chancen für Verbesserungen.

mehr lesen

Google Search Console: Einreichen der Sitemap

Was ist die Google Search Console (früher: Google Webmaster Tools) und wozu ist sie gut?

Die Search Console ist einer der Services von Google (wie z.B. auch Google Docs, der Google Kalender etc.), und ist wie die anderen Angebote kostenfrei zu nutzen. Dafür muß man zunächst ein Google Konto einrichten, mit dem man dann auf sämtliche Services zugreifen kann.

 

Wenn Sie Ihre Webseite dort registrieren, kann das Tool bei der Optimierung helfen:
So dass Sie im Idealfall eine Seite betreiben, die den Google-Richtlinien voll entspricht und die deshalb eine Chance auf gute Positionen in der Suchmaschine hat.

 

Schritt für Schritt-Anleitung:

Hier möchte ich Ihnen zeigen, wie Sie mit Hilfe dieses Tools dafür sorgen können, dass Google Ihre Webseite möglichst schnell erkennt und möglichst komplett in den Index aufnimmt.

mehr lesen

Spitze Positionierung statt Bauchladen

So geht's zu mehr - und passenderen - Kunden


Wer hätte das nicht gerne:
Kunden, die einem scharenweise die Tür einrennen und darum betteln, mit den Produkten oder Dienstleistungen „beglückt“ zu werden, die man anbietet!

Die Realität sieht ja leider oft anders aus: Obwohl Sie einen tollen Job machen und die potenziellen Kunden garantiert von ihrer Entscheidung für Sie profitieren würden, können Sie vielleicht nicht genug Aufträge an Land ziehen.


mehr lesen

Was will Google?

Tipps für Webseitenbetreiber


Bei diesem Thema halten sich hartnäckig verschiedene Gerüchte.

Und es gibt sogar heute immer noch Suchmaschinenoptimierer und Webseitenbetreiber, die einige Tricks versuchen, um die Suchmaschine zu überlisten.

(Was allerdings die schlechteste aller Ideen ist...)

 

Hier die Grundsätze für eine Google-freundliche Optimierung im Überblick:

  • Erstelle Deine Website für menschliche Nutzer und nicht primär für die Suchmaschine.
  • Täusche die Nutzer nicht.
  • Sorge für eine gute Auffindbarkeit der Website.
  • Sorge Sie für eine problemlose technische Erreichbarkeit der Seite.
  • Erstelle relevante, einzigartige Inhalte.

mehr lesen

Die richtigen Keywords finden

Wie Sie "Ihre" Keywords für eine Seite 1 - Platzierung bei Google finden


Jeder Unternehmer und jede Firma hat als oberstes Ziel, die eigenen Produkte oder Leistungen möglichst zahlreich und lohnend zu verkaufen.

Das Marketing findet dabei – je nach Branche – heute zu einem sehr großen oder sogar zum überwiegenden Teil online statt:
Zwar nicht nur über die Firmenwebseite, sondern meist auch noch über Verkaufsportal oder Social Media.

 

ABER:
Das wichtigste Marketinginstrument ist und bleibt die eigene Webseite: Sie gehört (im Gegensatz zu Facebook-Fanpages oder einem Amazon-Verkäufer-Account) tatsächlich nur Ihnen als Betreiber.


mehr lesen

Die Suchintention bei Google

Warum die Suchabsicht des Users über den Erfolg Ihrer Webseite entscheidet


Alleine bei Google werden weltweit täglich ca. 3,5 Milliarden Suchanfragen gestartet.

 

Der Bedarf an Informationen ist riesig – und die Menge an angebotenen Informationen im Netz ist es ebenfalls.

 

Das genau ist die große Herausforderung für alle Webseitenbetreiber:

Denn jeder davon möchte mit seinen eigenen Inhalten, Angeboten, Produkten in der Suchmaschine für potenzielle Interessenten und Kunden sichtbar sein.


mehr lesen

5 schnelle SEO-Tools

Kostenlose Online-Tools zum zum Analysieren der Webseite

 

Zielbar.de hat zur Blogparade aufgerufen; dieses Mal geht es um Online-Tools: Und zwar solche, die denjenigen das Leben leichter machen, die im Bereich von Social Media, Marketing, Suchmaschinenoptimierung oder ähnlichen (Kommunikations-) Bereichen tätig sind.

 

Ich möchte heute aus meiner SEO-Sicht gerne 5 schnelle Tools vorstellen, die alle zumindest in der Basis-Nutzung kostenfrei sind und mit deren Hilfe man sich einen schnellen Überblick über bestimmte Kennzahlen einer Webseite verschaffen kann:

 

Ich nutze als „Haupt-Tool“ zwar eigentlich XOVI (und das auch ziemlich gern!), weil es Ergebnisse aus den verschiedensten Bereichen (Rankings, Keywordanalyse, Onpage-Analyse, Infos zu Social-Media-Performance und Google-Adwords-Nutzung und mehr) liefert.

ABER:

Erstens ist es nicht kostenfrei – jedenfalls nicht über die Umsonst-Testphase hinaus – und zweitens ist es mir manchmal einfach etwas zu umständlich, erst einmal ein Projekt für eine zu analysierende Seite anzulegen: Wenn ich vielleicht nur schnell mal die Rankings einer Seite für bestimmte Keywords herausfinden möchte.

 

 

Deshalb hier gleich die erste Empfehlung:

mehr lesen

Jimdo: SEO-Anleitung für Creator

So geht's auf Seite 1 mit Deiner Jimdo-Webseite

Du hast eine Jimdo-Webseite, die nicht nur ein hübsches Aushängeschild für Dein Unternehmen sein soll, sondern als schlagkräftiges Marketinginstrument Kunden anziehen soll?

Das richtige, nachhaltige und effektive Mittel dafür ist Suchmaschinen­optimierung:
Und ich möchte Dir hier in der SEO-Anleitung die wichtigsten Tipps für SEO-Anfänger geben, damit Du Deine Jimdo-Seite bei Google nach vorne bringen kannst.

Denn das geht mit dem Web­seiten­bau­kasten von Jimdo richtig gut!


Du möchtest mehr erfahren?